Der Defibrillator hängt ab sofort einsatzbereit am Feuerwehrhaus

14.07.2020 (SB)

 

Montage des Defibbrillator

14.07.2020 (SB)

Es ist vollbracht! Der Defibrillator hängt einsatzbereit am Feuerwehrhaus und kann ab sofort Leben retten. Beim letzten Neujahrsempfang hatte der Ortsrat zu Spenden aufgerufen. Bereits im Juni war der Geldbetrag für den Defibrillator zusammengekommen. Wie auch die letzten Male war auch dieses Mal die Spendenbereitschaft in Einum wieder sehr hoch. Nun hängt er auf der Nordseite des Feuerwehrhauses und kann im Bedarfsfall von Jedem genutzt werden. Vielen Dank an die Feuerwehr (Jochen Preusse und Ortsbrandmeister Guido Weise) für die tolle Unterstützung bei der Beschaffung des Defibrillators. Feuerwehr und Ortsrat kümmern sich derzeit um Schulungstermine für die sachgerechte Anwendung des Defibrillators, bei denen jeder interessierte Einumer herzlich eingeladen ist, teilzunehmen. Die Termine finden voraussichtlich nach den Sommerferien statt. Wir werden hierzu rechtzeitig informieren, sobald ein genaues Datum feststeht.

 

Die HAZ berichtet.

Am 17. August 2020 berichtet die Hildesheimer Allgemeine Zeitung ausführlich über die Anschaffung des Defibrillator in Einum

 

Wie kann ich den Defibrillator einsetzen?

10.09.2020 (RM)

Geplant sind Einführungskurse zur Nutzung des Defi's, die von der FFW Einum organisiert und durchgeführt werden. Zu diesen Kursen sind ausdrücklich alle Bürger eingeladen teilzunehmen, die ein Interesse oder eine Notwendigkeit haben zu verstehen, wie der Defi eingesetzt wird. Wichtig hierbei ist, die Hemmschwelle zu reduzieren: sie können nichts falsch machen! Erst vor wenigen Tagen hat in Lechstedt ein Defi aktiv Leben gerettet!

Die Feuerwehr wird mehrere Termine festlegen, um möglichst viele Bürger zu erreichen. Sobald die Termine feststehen, werden sie hier und in weiteren Medien bekannt gegeben.

 

Lernvideo der Björn-Steiger-Stiftung

10.09.2020 (RM)

Unabhängig von den Einführungskursen, können Sie sich über ein Lernvideo die Schritte anschauen.

Kontakte:

eMAIL:             info@hi-einum.de

Newsletter: Um den Newsletter des Ortsrats Einum zu beziehen, klicken Sie hier.


Diese Seite wird gesponsert von: