Ortsratssitzungen


Die Veranstaltungen sind öffentlich und Besucher sind herzlich willkommen.

27.Mai 2020 Ortsratssitzung

Rochade im Ortsrat

 

Am 26.05.2020 hatte der amtierende Ortsbürgermeister Otto Hoberg nach fast vier Jahren Amtszeit sein Amt niedergelegt und an seinen Nachfolger, Simon Bauermeister, übergeben. Der Amtswechsel war von langer Hand geplant.

 

Gleich zu Beginn der Ortsratssitzung am 27.05.2020 ergriff Otto Hoberg das Wort, gab einen Rückblick auf die letzten vier Jahre seiner Amtszeit und dankte den Ortsratsmitgliedern Thomas Epp, Antje Rössner und Tanja Oppermann mit persönlichen Worten für die geleistete Unterstützung. Besonders dankte er seinem Nachfolger Simon Bauermeister und würdigte ihn als „Initiator und Motor“ von Einum für die vielen geleisteten Projekte.

Gemeinsam, so betonte er, ist im Ortsrat viel geleistet worden und erinnerte unter anderem an:

 

  • die Schaffung des Einumer Internetauftritts

  • die Geschwindigkeitsmessanlage

  • die Spielplatzumgestaltung

  • die Umgestaltung der Klus

  • die Schaffung von diversen Arbeitsgruppen

  • die gemeinsame Organisation von Festen

  • die Papiersammelaktion

  • und nicht zuletzt die Einumer Willkommensmappe.

Otto Hoberg betonte, jetzt sei der richtige Zeitpunkt gekommen, um an die jüngere Generation abzugeben und den Generationenwechsel zu vollziehen. Er werde dem Ortsrat als stellvertretender Ortsbürgermeister weiterhin mit voller Tatkraft zur Verfügung stehen. Alle Ortsratsmitglieder dankten Otto Hoberg für dessen geleistete Arbeit und betonten die erfolgreiche gemeinsame Ortsratsarbeit unter seiner Führung, die Einum wieder zu alter Stärke zurückgeführt hat. Die Zeit des Gegeneinanders sei vorbei, es werde wieder konstruktiv gemeinsam zusammengearbeitet, um Einum weiter voranzubringen.

Der neu gewählte Ortsbürgermeister Simon Bauermeister bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und betonte, es gäbe in der Zukunft noch viele wichtige Ziele gemeinsam umzusetzen, auch wenn coronabedingt die Umsetzung derzeit erschwert werde bzw. einige Projekte unmöglich mache.

 

Das wichtigste Projekt, so betonte er, sei die Neuaufstellung des Ortsrates, denn zum Ende der Wahlperiode scheiden vier der fünf Ortsratsmitglieder aus. So werde der Ortsrat verstärkt auf mögliche Kandidaten zukommen, um sicher zu stellen, dass für die kommende Ortsratswahl im September 2021 wieder sieben Kandidaten im Ortsrat vertreten sind.

 

Speziell in Richtung der jungen/jüngeren Generation werden politisch interessierte Bürger aus Einum gesucht, die an den Projekten und Herausforderungen für die Zukunft des Ortes mitarbeiten und mitgestalten wollen. In Veranstaltungen ist geplant, über die Arbeit des Ortsrates zu informieren um Einblicke in Aufwand/Verantwortung zu bekommen. Termine für die Veranstaltungen werden rechtzeitig bekanntgegeben. Interessenten können sich gerne an ein Ortsratsmitglied wenden oder per eMail (info@hi-einum.de) an den Ortsrat anschreiben.

 

Thomas Epp überreicht der Frau des neuen Ortsbürgermeisters, Franziska Bauermeister eine Blumenstrauß.


04.Dezember 2019 Ortsratssitzung


11.September 2019 Ortsratssitzung

Download
2019-09-11 Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.0 KB

22.Mai 2019 Ortsratssitzung

Download
2019-05-22 Protokoll der OR Sitzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.1 KB

HAZ Presseartikel zur Ortsratssitzung vom 24.05.2019:



22.Februar 2019 Ortsratssitzung

Download
2019-02-22 Protokoll der OR Sitzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.8 KB

Ortsratssitzungstermine in 2020 sind:

 

 - 27. Mai

 - 02. September

 - 25. November

 

 

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Wo:        Ortsgemeinschaftshaus

              Bischof-Wedekin-Str. 5

              31135 Einum

 

 

Kontakte:

eMAIL:             info@hi-einum.de

Newsletter: Um den Newsletter des Ortsrats Einum zu beziehen, klicken Sie hier.


Diese Seite wird gesponsert von: